Austausch

Austausch

Fragen & Antworten

Neue Perspektiven entdecken

Sicher kennst auch du selbst auf den Pfaden der Selbsthilfe Momente, in denen du alleine nicht weiter kommst. Deshalb hast du hier die Möglichkeit, deine Fragen im Rahmen dieser Videoreihe zu stellen. Stöbere auch gerne in den Fragen deiner Weggefährtinnen.

Neue Perspektiven entdecken

Selbstfürsorge in der Schwangerschaft

Anna wünscht sich ein Kind, was neben ihrer Frage viele weitere Fragen aufwirft: Wie kann ich während einer Schwangerschaft körperlich und emotional gut für mich sorgen? Und warum ist es wichtig, diese Selbstfürsorge bereits in der Phase, in der ich schwanger werden möchte, zu üben?

Krankheit als Sprache der Seele

Florence möchte mehr über die ganzheitliche Bedeutung von Krankheiten erfahren: Wie hängen Körper und Seele zusammen? Welche Rolle spielen Krankheiten in diesem Gefüge? Um welche Krankheiten handelt es sich dabei? Und wie lassen sie sich selbstbestimmt überwinden?

Intuition

Florence kommt mit ihrer Intuition in Kontakt, was ihr eine komplett neue Welt eröffnet: Was ist Intuition? Wie zeigt sich Intuition? Wie kann ich sie „hören“ beziehungsweise spüren? Wie kann ich die Intuition deutlicher wahrnehmen? Bei was hilft Intuition?

Interviews zur Selbsthilfe

Miteinander ins Gespräch kommen

Betroffene und Frauen, die ihre Essstörung bereits überwunden haben, berichten von ihren ganz persönlichen Erfahrungen und du bekommst viele Anregungen, wie du auf deinem Weg aus der Essstörung selbst aktiv werden kannst. Und am Ende vieler Videos schenken wir dir eine kostenlose Meditation, um dich auf deinem Weg bestmöglich zu unterstützen.

Ein Fundus, in dem es sich zu stöbern lohnt… 🙂

Miteinander ins Gespräch kommen

Interview mit Julia Steppat: Selbstregulation

Selbstregulation ist eine ganz basale Fähigkeit, die es braucht, um glücklich zu sein. Julia Steppat weiß aus ihrer eigenen Geschichte, wie sich Gefühlslosigkeit und ständige Spannungen im Körper anfühlen und hat sich aus diesem Grund mit dem Thema der Selbstregulation beschäftigt.

Interview mit Romy Hörbe: Ätherische Öle

Eine gute Möglichkeit, um sich auf ganz praktische Weise den Gefühlen und dem Körper zuzuwenden, sind ätherische Öle. Romy ist ölverliebt und berichtet, wie ihr die Öle auf ihrem Weg aus der Essstörung geholfen haben.

Interview mit Iris Holzer: Mentale Arbeit

Über unsere Gedanken können wir so viel bewirken und wir können selbst wählen, wie wir unser Leben gestalten wollen. Iris hat während der Bewältigung ihrer eigenen Essstörung viel mental gearbeitet und teilt ihr Wissen in diesem Video.

Kira Siefert: Selbstliebe

Mit welcher Haltung uns selbst gegenüber sind wir eigentlich auf den Pfaden der Selbsthilfe unterwegs? Kira nimmt uns mit hinein in die Zeit ihrer Essstörung und berichtet, wie sie mit deren Hilfe immer mehr Selbstliebe entwicklen konnte.

Interview mit Mounia Jayawanth: Kontakt mit dem Körper

Mounia ist während ihrer Essstörung bewusst mit ihrem Körper in Kontakt getreten und hat zu ihm ein freundschaftliches Verhältnis aufgebaut. Auch wenn dies eine Herausforderung sein mag, so lohnt sich der Weg und ein paar praktische Übungen können dir helfen.

Interview mit Saskia Rauthe: Schreiben

Das Schreiben als Möglichkeit der Selbsthilfe kann dir helfen, zur Ruhe zu kommen, in dich hinein zu lauschen und dich zu ordnen. Außerdem bietet dir ein morgendliches Schreibritual die Möglichkeit, mithilfe von positiven Fragen gut in den Tag zu starten.

Interview mit Elena Büloff: Selbstberührung

Nicht nur in Zeiten von Corona können Selbstberührungen dir helfen, mit dir selbst in Kontakt zu kommen und ein liebevolles Verhältnis zu deinem Körper zu entwickeln. Denn über die Selbstberührung kannst du auf ganz praktische Weise eine Verbindung zu ihm aufbauen.

Weggefährtin werden

Stell dir vor, du hast Weggefährtinnen und eine Begleiterin an deiner Seite, mit denen du auf den Pfaden der Selbsthilfe unterwegs bist. Im internen, kostenlosen (!) Mitgliederbereich von essmo wird dies möglich.

Facebook   Instagram   YouTube   iTunes   Spotify

 

Hinweis: Auf essmo: Wege aus der Essstörung bekommst du Hilfe zur Selbsthilfe. Die Inhalte und Angebote dieser Seite ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt, Therapeuten oder Heilpraktiker.