Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB für Onlinegespräche, für die virtuelle Körperwahrnehmungsschulung sowie für Berührungssessions in Dresden (Kontaktorientierte Körperarbeit, Nährendes Kuscheln und Selbstermächtigungsmassage)

1. Diese Einzelangebote dienen der Hilfe zur Selbsthilfe. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gewisses Maß an psychischer Stabilität. Solltest du dich in einer akuten Krise befinden, suizidgefährdet sein oder liegt dein Gewicht in einem lebensbedrohlichen Bereich, so wende dich bitte schnellstmöglich an deinen Hausarzt, einen Therapeuten oder eine Klinik für Essstörungen. Eine Teilnahme an den Angeboten ist in diesem Fall nicht möglich.

2. Dein Termin gilt als verbindlich gebucht, sobald der vollständige Zahlungsbetrag auf meinem Konto eingegangen ist. Bitte hab Verständnis, dass ich dir einen Termin nur sieben Tage lang vorreservieren kann.

3. Solltest du an einem Termin nicht teilnehmen können, so teile mir dies bitte so schnell wie möglich mit. Bei einer Absage von mehr als sieben Tagen vor dem Termin überweise ich dir – mit Ausnahme einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 Euro – den Zahlungsbetrag zurück. Bei einer Absage ab sieben Tagen vor dem Termin fallen 50% der Kosten an.

AGB für die Begleitung per Mail sowie für den Tag in der Sächsischen Schweiz

1. Diese Einzelangebote dienen der Hilfe zur Selbsthilfe. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gewisses Maß an psychischer Stabilität. Solltest du dich in einer akuten Krise befinden, suizidgefährdet sein oder liegt dein Gewicht in einem lebensbedrohlichen Bereich, so wende dich bitte schnellstmöglich an deinen Hausarzt, einen Therapeuten oder eine Klinik für Essstörungen. Eine Teilnahme an den Angeboten ist in diesem Fall nicht möglich.

2. Das Angebot gilt als verbindlich gebucht, sobald der vollständige Zahlungsbetrag auf meinem Konto eingegangen ist. Bitte hab Verständnis, dass ich dir einen Termin nur sieben Tage lang vorreservieren kann.

3. Bei einem Rücktritt von mehr als sieben Tagen vor Beginn ist eine Rückzahlung des Zahlungsbetrags mit Ausnahme einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 Euro möglich. Bei einem Rücktritt ab sieben Tage vor Beginn zahle ich 75 % des Zahlungsbetrags zurück.

AGB für Online-Gruppenangebote (Begleitungen, Workshops, Meditationen, …)

1. Diese Gruppenangebote dienen der Hilfe zur Selbsthilfe. Sie ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt, Therapeuten oder Heilpraktiker.

2. Mit schriftlicher Anmeldung über das Anmeldeformular entsteht eine zahlungspflichtige Bestellung. Sobald der vollständige Zahlungsbetrag auf meinem Konto eingegangen ist, ist dein Platz in der Veranstaltung gesichert. Bitte hab Verständnis, dass ich dir deinen Platz nur sieben Tage lang vorreservieren kann.

3. Bei einem Rücktritt von mehr als 14 Tagen vor Beginn ist eine Rückzahlung von 50% des Zahlungsbetrags möglich. Solltest du ab 14 Tagen vor Beginn der Veranstaltung stornieren, kann der Zahlungsbetrag nicht rückerstattet werden.

4. Natürlich ist es jederzeit möglich, dass du kostenfrei eine Ersatzteilnehmerin benennst, welche deinen Platz einnimmt.

Weggefährtin werden

Stell dir vor, du hast Weggefährtinnen und eine Begleiterin an deiner Seite, mit denen du auf den Pfaden der Selbsthilfe unterwegs bist. Im internen, kostenlosen (!) Mitgliederbereich von essmo wird dies möglich.

Facebook   Instagram   YouTube   iTunes   Spotify

 

Hinweis: essmo: Wege aus der Essstörung ist ein psychosoziales Angebot und du bekommst Hilfe zur Selbsthilfe. Die Inhalte und Angebote dieser Seite ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt, Therapeuten oder Heilpraktiker.