Kontaktorientierte Körperarbeit 05

Kontaktorientierte Körperarbeit in Dresden

DIESES ANGEBOT IST OFFEN FÜR ALLE MENSCHEN, DIE MIT IHREM KÖRPER IN KONTAKT KOMMEN MÖCHTEN!

Worum es geht

Wünschst du dir, einen Zugang zu deinem Körper zu bekommen und dich ihm auf behutsame und entschleunigte Weise zu nähern? Bei der kontaktorientierten Körperarbeit lassen wir uns viel Zeit bei der Annäherung und arbeiten ausschließlich mit Körperwahrnehmungsübungen sowie mit stillen Berührungen.

Dieses Angebot ist speziell für Frauen gedacht, die keinen Bezug zu ihrem Körper haben und daran etwas ändern möchten. Außerdem stellt es eine wichtige Grundlagenarbeit für Frauen dar, die im Verlaufe ihrer Biografie sexuellen Missbrauch erlebt haben und sich nun dem Thema der achtsamen Berührungen nähern wollen.

Lass dich von mir begleiten, wenn du deine Aufmerksamkeit von außen nach innen richtest und du deinen Körper Stück für Stück kennen lernst.

Dabei entscheidest allein du, an welchen Stellen deines Körper du berührt werden möchtest und es ist viel Zeit, um ins Spüren zu kommen und um zu lernen, Bedürfnisse und Grenzen wahrzunehmen.

Außerdem ist die kontaktorientierte Körperarbeit ein sehr traumasensibler Ansatz, bei dem durch die Entschleunigung sehr achtsam vorgegangen wird. Denn es ist mir ein großes Anliegen, dass du während der gesamten Zeit handlungsfähig bleibst, ohne in den Sog des Traumas gezogen zu werden.

Im Mittelpunkt der Sessions steht der Kontakt und du kannst dir sicher sein, dass ich voller Präsenz für dich da bin und nichts passiert, was du nicht möchtest.

Vielmehr befinden wir uns während der kompletten Zeit im Austausch und du wirst dich und deinen Körper auf bisher vielleicht noch ungeahnte Art und Weise kennen lernen.

Worauf du dich freuen kannst

Du bist eingeladen, auf folgendenden Gebieten das in dir schlummernde Potenzial zu entdecken und zu entfalten:

1. Kontaktaufnahme mit dem Körper

Wenn du bisher deinen Körper nur von außen betrachtet und bewertet hat, so lädt dich die kontaktorientierte Körperarbeit ein, deinen Blick nach innen zu richten und ins Spüren zu kommen.

2. Der Körper als Ressource

Du wirst erfahren, dass dein Körper für dich ist und dass er eine Reihe an Möglichkeiten bereit hält, wie du dich über ihn verankern, mit ihm komminizieren und ihn als Ort für Wohlgefühl kennen lernen kannst.

3. Schulung der Körperwahrnehmung

Wenn du zu deinem Körper eine liebevolle Verbindung aufbauen magst, so bist du eingeladen, den Blick nach innen zu richten, ins Spüren zu kommen und seine Signale verstehen zu lernen.

4. Wahrnehmung von Bedürfnissen und Grenzen

Auf sehr entschleunigte Weise kannst du herausfinden, an welchen Körperstellen und auf welche Weise zu berührt werden magst und wo nicht. Außerdem lernst du, diese Bedürfnisse und Grenzen zu kommunizieren.

5. Erlernen eines Umgangs mit Traumareaktionen

Hast du traumatische Erfahrungen gemacht, so sind diese in deinem Körper gespeichert und können jederzeit an die Oberfläche kommen. Du lernst möglicherweise auftretende Reaktionen kennen und wie du mit ihnen umgehen kannst, wobei wir darauf achten, dass du immer handlungsfähig bleibst.

Kontaktorientierte Körperarbeit 01
Kontaktorientierte Körperarbeit 02
Kontaktorientierte Körperarbeit 03
Kontaktorientierte Körperarbeit 04
Kontaktorientierte Körperarbeit 05
Dorothea Ristau

Dorothea Ristau

Ich in den Weg durch die Essstörung selbst gegangen und schöpfe zudem aus einem reichen, fachlichen Erfahrungsschatz. Außerdem möchte ich dazu beitragen, dass sich berührende Momente zwischen uns Menschen immer mehr ausbreiten.

Wo wir einander begegnen

 

Wir treffen uns in einem kleinen, gemütlichen Studio in Dresden-Pieschen, wo wir ganz für uns sind.

Dort haben wir neben einer kleinen Sofaecke zum Ankommen einen Raum mit einem Futon, sodass du wählen kannst, wo du arbeiten möchtest.

Du wirst also eine ruhige Atmosphäre vorfinden, in der du mit deinem Körper in Kontakt kommen kannst.

Was du dir wert sein solltest

Körperarbeit ist immer freitags möglich, wobei wir den genauen Termin individuell vereinbaren.

Zwei Stunden kontaktorientierte Körperarbeit kosten 180 €, für drei Stunden nährendes Kuscheln werden 270 Euro fällig und für vier Stunden berechne ich 360 Euro. Alle Preise beinhalten eine Gesprächszeit.

Bitte beachte auch die AGB.

Ein Antrag auf Kostenerstattung über den Fonds Sexueller Missbrauch ist unter Umständen möglich.

Was noch wichtig ist zu wissen

 

Bitte beachte, dass es sich bei der kontaktorientierten Körperarbeit um ein Angebot der Hilfe zur Selbsthilfe handelt, das nicht den Besuch bei einem Arzt, Therapeuten oder Heilpraktiker ersetzt. Sie kann aber eine gute Ergänzung zu einer Therapie darstellen und mit einer Schweigepflichtsentbindung ist eine Zusammenarbeit mit deiner Therapeutin möglich. Außerdem möchte ich dich darauf hinweisen, dass der Erfolg des Angebots nicht vorhersagbar ist, da er sehr individuell und von unterschiedlichsten Faktoren beeinflusst wird.

Wollen wir starten?

Und nun freue ich mich auf dich und darauf, dich Schritt für Schritt auf den Pfaden der Selbsthilfe zu begleiten. Also, nur Mut, denn der Weg lohnt sich. 🙂

Wollen wir starten?

Weggefährtin werden

Stell dir vor, du hast Weggefährtinnen und eine Begleiterin an deiner Seite, mit denen du auf den Pfaden der Selbsthilfe unterwegs bist. Im internen, kostenlosen (!) Mitgliederbereich von essmo wird dies möglich.

Facebook   Instagram   YouTube   iTunes   Spotify

 

Hinweis: essmo: Wege aus der Essstörung ist ein psychosoziales Angebot und du bekommst Hilfe zur Selbsthilfe. Die Inhalte und Angebote dieser Seite ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt, Therapeuten oder Heilpraktiker.