Logo

Berührung in Dresden

Gerade wenn du auf den Wegen der Selbsthilfe unterwegs bist, tut es von Zeit zu Zeit gut, zu erfahren, dass du nicht alleine bist.

Dabei sind es die leisen, absichtslosen Berührungen, die doch voller Absicht sind: Sie wollen Sicherheit vermitteln, Geborgenheit schenken, dich halten und dich wissen lassen, wie sehr du geliebt bist.

Sehnst du dich danach, all dies ganz real mit deinem Körper und deiner Seele zu spüren und dabei auf tiefster Ebene genährt zu werden?

Dann komm kuscheln!

Lass dich in meine liebevollen Hände fallen und nimm jede einzelne Berührung in dich auf. Dabei kannst du dich wärmend halten, sanft streicheln oder genussvoll wiegen lassen und du wirst spüren, wie du mit jedem Atemzug mehr in einen Zustand tiefer Entspannung fällst.

Das, was du während des Kuschelns erleben kannst, lässt sich nur schwer in Worte fassen. Es sind Gefühle inniger Verbundenheit, tiefer Dankbarkeit und absoluter Glückseeligkeit. Doch im Grunde genommen lässt es sich nur erfahren.

Auch nach der Kuschelerfahrung wirst du das Hormon Oxytocin, das durch die Berührungen ausgeschüttet wird, noch weiterhin spüren. Genieße, wie du dich insgesamt entspannter und glücklicher, aber auch selbstbewusster und hoffnungsvoller fühlst. Außerdem stärkt das Kuscheln dein Immunsystem und aktiviert deine Selbstheilungskräfte.

Du spürst also nicht nur, dass du nicht alleine bist – das Kuscheln ist auch Hilfe zur Selbsthilfe pur!

Berührung in Dresden 01
Berührung in Dresden 02
Berührung in Dresden 03
Berührung in Dresden 04
Berührung in Dresden 05

Worauf du dich freuen kannst

In einem Vorgespräch können wir uns vorsichtig beschnuppern und sprechen über deine Wünsche, deine Bedürfnisse und Grenzen. Dabei darf alles, was sich gerade zeigen will, da sein: Vorfreude, Angst, Unsicherheit, Neugier, Aufregung… Auch von meiner Seite gibt es ein paar Grenzen (z.B. keine intimen Berührungen, keine Nacktheit), über die wir kurz reden.

Dann geht es ausgiebig ans Kuscheln, ans Spüren, ans Genießen und ans Auftanken. Das ist die Zeit, die du mit allen Sinnen genießen und in der du dich auf allen Ebenen berühren lassen darfst.

Dabei ist es mir wichtig, dass wir uns während der Begegnung beide superwohl fühlen und dass nur das passiert, was sich für beide Seiten gut und stimmig anfühlt. Sehr aufgeschlossen und gleichzeitig sehr behutsam bin ich in der Kommunikation über Berührungsthemen, sodass wir uns auch während der Berührungssituation sicher gut miteinander verständigen werden.

Zum Abschluss hast du Möglichkeit, das zu teilen, was dich nach der Erfahrung noch beschäftigt. Wir können die gemeinsame Zeit aber auch einfach kuschelnd miteinander ausklingen lassen.

Wer dich begleiten wird

Dorothea Ristau

Ich bin den Weg durch die Essstörung selbst gegangen und schöpfe zudem aus einem reichen, fachlichen Erfahrungsschatz. Außerdem möchte ich dazu beitragen, dass sich berührende Momente zwischen uns Menschen immer mehr ausbreiten.

mehr...

Wo wir einander begegnen

Das AnuKan® – Zentrum für Berührungskunst ist ein kraftvoller Ort für liebevolle und achtsame Berührungen in Dresden. Schon beim Schritt über die Schwelle fallen bei den Gästen in der Regel alle Ängste und Beklemmungen ab. Dort haben wir ein kleines Zimmer mit einem gemütlichen Futon, Kissen, vielen Kerzen und voller Wärme ganz für uns.

Adresse:

AnuKan® – Zentrum für Berührungskunst

Buchenstraße 12

01097 Dresden

Was du dir wert sein solltest

Kuscheltag ist immer montags, wobei wir den genauen Termin individuell vereinbaren.

  • 1 ½ h – 135 €
  • 2 h – 180 €
  • 2 ½ h – 225 €
  • 3 h – 270 €
  • jede weitere ½ h – 45 €

Was noch wichtig ist zu wissen

Bitte beachte, dass das Kuscheln nicht den Besuch bei einem Arzt, Therapeuten oder Heilpraktiker ersetzt. Außerdem möchte ich dich darauf hinweisen, dass der Erfolg des Angebots nicht vorhersagbar ist, da er sehr individuell und von unterschiedlichsten Faktoren beeinflusst wird.

Und nun freue ich mich auf dich und auf kuschelige Stunden mit dir. 🙂